Lightwing AC4 GT ist EASA-zertifiziert

Das Schleppflugzeug des Schweizer Herstellers Lightwing erhielt kürzlich das EASA-Zertifikat. Das Flugzeug zeigt robuste Steigwerte bei kurzen Schleppzyklen und Anhängelasten bis 850 kg. Der AC4 GT ist einfach und intuitiv zu bedienen. Die Arbeitsbelastung des Schlepp Piloten wird durch diverse Maßnahmen gering gehalten, um einen ermüdungsarmen Einsatz zu ermöglichen. Quelle: ‚Lightwing Aircraft‚.

Der AC4 GT in der Übersicht:

  • Vollautomatische Propellerverstellung durch Single lever power / Propeller Control.
  • Kraftvoller Turboeinspritzmotor mit thermostatisch geregelten Ölkühlern.
  • Gute Übersicht durch großzügige Verglasung des Cockpits.
  • Rückwärtsgerichtete Kamera für die Beobachtung am Boden und im Schlepp.
  • Integriertes Traffic Information System TIS.
  • Zuverlässig funktionierende Seileinzugswinde.
  • Beschattetes Cockpit.
  • Hohe Fluggeschwindigkeit bei ausgefahrenen Klappen für rasanten Abstieg.
  • Gutmütige Eigenschaften auch im Langsamflug.
  • Hohe Längsstabilität dank großem Leitwerk und langem Rumpf.
  • Lautstärke von nur 62 dB(A)

Kommentar verfassen