Reise mit Abstandsregeln

Andris Kade, seine Frau Gabi und sein Freund Thomas segelten diesen Sommer quer durch Osteuropa. Was sie auf ihrem Wandersegelflug durch Österreich, die Slowakei, Ungarn und auf dem Weg zurück zum Hotzenwald alles erleben, lesen Sie hier in Andris’ illustriertem und ausführlichen Bericht.

Ein Gedanke zu „Reise mit Abstandsregeln

  1. Michael Zistler

    Wie immer ein spannender packender Bericht, es hält mich kaum auf dem Sofa! Ich finde den Wandersegelflug als eine riesengroße Herausforderung und ein packendes Abenteuer ersten Ranges. Was der Andris „Pinguin“ Kade und seine Gabi schon alles erfolgreich unternommen haben, findet meinen ganzen Respekt. Auch auf dem oberfränkischen Feuerstein sind die beiden sympathischen Bekannten schon öfters aufgeschlagen und ich habe mich jedesmal über ihren Besuch gefreut – um sie mit etwas Wehmut weiterziehen zu lassen….

    Antworten

Kommentar verfassen