Schlagwort-Archive: Saint-Auban

2 neue Fluglehrer für Saint-Auban

Kévin Faur, der von Frankreich für die nächste Segelflug-Europameisterschaft selektioniert worden ist und Théo Napoléon, der für die Teilnahme an der nächsten Junioren-Weltmeisterschaft ausgewählt wurde, haben ihre Fluglehrer-Ausbildung im Centre National de Vol à Voile in Saint-Auban erfolgreich abgeschlossen. Nach der Ausbildung durch Roger Eyrier und Yannick Gendron können die beiden Spitzensportler zukünftige Segelflugpiloten gemäß Ausbildungs-Programm für den Erwerb der Segelflugpilotenlizenz unterrichten.

Sailplane Grand Prix. 2. Flugtag.

In den Französischen Südalpen ist inzwischen vom Startort Saint-Auban aus bereits der zweite Flugtag abgeschlossen worden. Mario Kissling führt mit zwei Tagessiegen souverän das Weltklasse-Feld an. Der Anlass wird mit interessanten Kommentaren und Live-Tracking-Übertragung begleitet. Ein Blick auf das Rennen lohnt sich. Spannender war ein Segelflug-Wettbewerb noch nie.

Die Zusammenfassung der Wettbewerbstage finden Sie hier. Und hier ist die Bilder-Galerie. Ebenso wie die Webseite der FAI, die Resultate, die facebook-Seite und der youtube-Kanal mit der Live-Übertragung des Rennens.

Luftige Spaziergänge über den Südalpen

Ausgewählte Filmschnipsel zahlreicher Segelflüge in den Südalpen, aufgenommen aus dem Cockpit eines Discus 2-18 m. Startort: das nationale französische Segelflugzentrum Saint Auban / Chateau Arnoux (CNVV). Quelle: Annecy Mini Voiles.