Neue Wetterstation für Schöngleina

Mehrere Tausend Euro investiert der Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina derzeit in den Bau einer neuen Wetterstation. „Die alte Station ist völlig verschlissen und entspricht nicht mehr dem heutigen Stand der Technik“, erklärt Wolfgang Kuhnert, Geschäftsführer des Verkehrslandeplatzes. Quelle: ‘otz.de‘.

Kommentar verfassen