Wie ein Personal Locator Beacon (PLB) Ihr Leben retten kann

Es gibt eine zuverlässige Methode, um einen abgelegenen Camping-, Wander-, Angel- oder Skiausflug viel sicherer zu machen: einen Personal Locator Beacon mitnehmen. Tatsache ist, dass die Geräte in abgelegenen Gegenden schon unzählige Menschen gerettet haben. Tragischerweise wissen nicht genug Menschen, die sich gerne in der freien Natur aufhalten, über sie Bescheid oder wie sie zu benutzen sind. Jedes Jahr sterben Menschen unnötigerweise bei dem, was sie lieben, wenn eine Investition in eine PLB sie hätte retten können. Bei Tackle Village verwenden wir PLBs immer dann, wenn wir in einer abgelegenen Umgebung fischen, um sicher zu sein und um uns zu beruhigen. Das kann sein, während wir in den Kajaks sitzen, in den Bergen wandern oder einfach zu Fuß einen langen Weg vom Auto zum Forellenangeln in einem abgelegenen Tal zurücklegen, wenn der Telefonempfang begrenzt ist. Quelle: ‚Tackle Village‚. Anm. d.Red.: Erhältlich sind diese ‚Tracker‘ in unseren Breitengraden bei Christian Hynik auf ‚streckenflug.at‚.

Kommentar verfassen