Schlagwort-Archive: St. Egidien

Flugmotorenhersteller Technify wieder in Fahrt

Vor fünf Jahren kaufte ein chinesischer Staatskonzern den damals insolventen Hersteller in St. Egidien und sorgte so für eine neue Zukunft. Die Aussichten sind gut – nicht zuletzt, weil Kleinflugzeuge zunehmend gefragt sind. Seit mehr als 18 Jahren werden in St. Egidien im Landkreis Zwickau Motoren für Kleinflugzeuge gebaut. Das Geschäft läuft nach Firmenangaben stabil – auch wenn sich in den letzten Jahren im Geschäftsbetrieb manches verändert hat. Nach dem Konkurs der einstigen Firma Thielert 2008 und einer mehrjährigen Investorensuche hatte der chinesische Staatskonzern Avic International den Hersteller vor fünf Jahren übernommen und in die konzerneigene Continental Aerospace Technologies integriert, die in den USA sitzt und ebenfalls auf Flugzeugmotoren spezialisiert ist. Seitdem bearbeitet die deutsche Tochter unter dem Namen Technify Motors GmbH gemeinsam mit der US-Firma den Markt. „Das ist gut zusammengewachsen“, sagt Geschäftsführer Jürgen Schwarz. Die Auftragslage sei gut, versichert Schwarz. Rund 30 Millionen Euro Umsatz standen bei Technify Motors zuletzt zu Buche. Nach eigenen Angaben schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen. „Wir sind noch nicht vollauf zufrieden, aber wir stehen vorsichtig auf eigenen Füßen. Quelle: ‚Freie Presse‚.