Schlagwort-Archive: Schempp Hirth

300. Arcus ausgeliefert

Am Freitag, den 14.6.2019 wurde der 300. Arcus von Verkaufsleiter Biggo Berger an Rainer und Dagmar Hog für den Einsatz im Bitterwasser Flying Center (Namibia) ausgeliefert. 300 Doppelsitzer vom Typ Arcus sind eine hohe Stückzahl, welche die Beliebtheit des Flugzeuges zeigt. Das 70-PS-Triebwerk mit Einspritzung und Kennfeldsteuerung bietet Leistungsreserven und ist für Piloten, die nur kurze Startbahnen zur Verfügung haben oder die unter besonderen Bedingungen wie in Namibia fliegen, ein deutlicher Sicherheitsgewinn. Zum Ende dieses Sommers wird mit der Auslieferung der neuen Arcus-Serie begonnen.

Minimoa No 4 erschienen

Das Kundenmagazin von Schempp Hirth aus Kirchheim/Teck ist soeben in seiner jüngsten Ausgabe erschienen. Themen: Discus-2c mit FES, Segelflug-Abenteuer rund um den Globus, Formel 1.0 in Australien. Den Magazin-Download finden Sie hier.

200 Arcus-M ausgeliefert

Gemäss der Firmen-Webseite von Schempp-Hirth aus Kirchheim / Teck konnte anfangs März 2019 der Arcus-M mit der Werksnummer 200 ausgeliefert und an die offensichtlich überglücklichen neuen Besitzer übergeben werden.

Serienproduktion Ventus 3M startet

Auf ihrer Webseite melden die Kirchheimer, dass die Serienherstellung des Ventus-3M angelaufen sei. Am letzten Wochenende im Februar konnte Schempp Hirth einen weiteren Ventus-3M der Performance-Edition einfliegen und ausliefern.