Schlagwort-Archive: SAR

191 – für Aviatik-Notrufe in Frankreich

Die Notrufnummer 191 kann von jedem Benutzer in einer Notsituation, von jedem direkten Zeugen eines Flugzeugunfalls oder von jedermann verwendet werden, der sich über das Verschwinden eines Flugzeugs und seiner Insassen Sorgen macht. Von einem Festnetz- oder Mobiltelefon aus ist 191 kostenlos. Sie ist 24 Stunden am Tag, und 7 Tage/Woche verfügbar ist und steht ausschließlich für die Abwicklung von Flug-Notrufen zur Verfügung. Die Rescue Coordination Centers (RCC) stehen unter dem Kommando der französischen Luftwaffe.

SAR-Notfallplan mit OGN und Flarm

Benjamin Bachmaier hat einen Leitfaden verfasst, wie man über das Open Glider Network (OGN) einen (vermissten) Segelflieger lokalisieren kann. Der Notfallplan führt Schritt für Schritt durch die möglichen Optionen beim OGN und erklärt die relevanten Dinge auch für Nicht-Flieger. Download des Leitfadens.