Schlagwort-Archive: Radevormwald

Wennema-Cup auf Flugplatz Leye

Vom 27. Mai bis 1. Juni findet auf dem Flugplatz Radevormwald der Segelflugwettbewerb „Wennema Cup“ statt.Der Name hat in den vergangenen Jahren unter den Piloten einen erfolgreichen Einzug in das Standardvokabular auf der Leye genommen, und bedeutet speziell für die Landung „Wennema tief kommst, musste da landen„. Der Wettbewerb findet am Flugplatz Radevormwald, Leye 1, statt. Der Cup ist ein Clubklasse-Wettbewerb für Einsteiger und Veteranen des Streckensegelflugs. Für die Teilnahme kann grundsätzlich jedes Segelflugzeug mit beliebig vielen Piloten gemeldet werden. Mehr Informationen im Originalbericht von ‚rp-online.de‘.

LSV Radevormwald flog 100’000 km

„Als ich die Zahlen unserer Streckenflüge für unsere Jahreshauptversammlung zusammenstellte, konnte ich es kaum glauben“, sagt der Flugbetriebsreferent des Luftsportverein Radevormwald, Christian Ronge. „Wir Segelflieger auf dem Flugplatz Radevormwald haben im Jahr 2018 rund 100.000 Kilometer zurückgelegt. Das ist eine enorme Leistung. Das hat uns in NRW auf Platz 5 gebracht“. „Das zeigt, dass wir ganz oben mitmischen und das Bergische Land würdig vertreten.“ Die Strecke reicht zweieinhalbmal um den Globus. In diesem Jahr soll die Gesamtstrecke noch ausgebaut werden. Vom 27. Mai bis 1. Juni wird der WennemaCup in Radevormwald stattfinden, der gerade junge Pilotinnen und Piloten im Streckenflug fördern möchte. Auf der Jahreshauptversammlung des LSV Radevormwald am vergangenen Wochenende wurden neben den erfreulichen Berichten über den Streckensegelflug der Vorstand in seinem Amt bestätigt. Quelle: ‚rp-online.de‚.