Schlagwort-Archive: Hanglandung

Ungewollte Hanglandung am Cheval Blanc

Ein 77-jähriger Pilot legte am Dienstag in den Bergen Südfrankreichs mit einem Flieger des Vereins eine Bruchlandung hin. Der Pilot setzte seinen Einsitzer an der Südflanke des Cheval Blanc auf, rund 300 Meter unterhalb des 2323 Meter hohen Gipfels. Wie der «Peloton de Gendarmerie de Haute Montagne» Jausiers (PGHM), die regionale Hochgebirgsgendarmerie, in einer Mitteilung schreibt, habe der Schweizer Pilot «enormes Glück» gehabt. Seine Verletzungen sind offenbar nicht schwerwiegend. Der PGHM: «Er erlitt einen Schlag auf den Oberkörper.» Per Helikopter wurde er ins Spital nach Digne-les-Bains geflogen. Das Flugzeug sei beim harten Aufprall nicht beschädigt worden. Quelle: ‚Blick‚.