Sturm und Wildschweine

Am Flugplatz Altena-Hegenscheid haben Wildschweine erneut ganze Arbeit geleistet: Die Landebahn ist verwüstet. Damit nicht genug: Der Sturm des letzten Wochenendes hat am Tower erhebliche Schäden angerichtet. Neben den Schäden durch den neuerlichen Wildschwein-“Besuch” müssen sich die Verantwortlichen der Flugplatz Hegenscheid GmbH mit den Schäden befassen, die das stürmische Wetter am Tower verursacht hat. Dort wurden Antennen abgerissen. Landen dürfen auf dem Flugplatz Altena-Hegenscheid Motorsegler, Segelflugzeuge, Hubschrauber, Ballone und Ultraleicht-Flugzeuge, wobei teilweise das vorherige Einholen einer entsprechenden Genehmigung erforderlich ist. Mehr im Originalbericht von ‘come-on.de‘.

Kommentar verfassen