Markierungsleuchten gestohlen

Unbekannte haben zwei Markierungsleuchten des Hubschrauberlandeplatzes am Langeooger Flugplatz gestohlen. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt, da die Beleuchtung von der Leitstelle in Wittmund geschaltet wird und nächtliche Einsätze zuletzt selten waren. Es muss aber in den letzten zwei Wochen vorgefallen sein. Die Leuchten markieren für die Piloten nachts den Landeplatz und erleichtern das Landemanöver. Der Schaden wird mit 800 bis 1.000 Euro beziffert. Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht. Die Schiffahrt der Inselgemeinde und die Polizei bitten um Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Sollte der/die Täter/in die Leuchten noch haben und zurück bringen wollen, können sie gerne am Tower des Flugplatzes abgegeben werden. Quelle: ‘Langeoognews.de‘.

Kommentar verfassen