Luftkampf um Flugrettung in Wien und NÖ

Fliegt bald „Martin“ statt oder mit „Christophorus“ bei Notfällen im Osten Österreichs? Mit Bekanntwerden der Übernahme der Flugschule der Firma Euroflight in Bad Vöslau (Bezirk Baden) durch Austria Flight brodelte es in der Gerüchteküche des ÖAMTC. Roy Knaus sagt dazu: „Die Flugschule wird zukünftig als Heli Austria Flight Academy (HAFA) geführt werden. Wir haben zusätzliche Gebäude angemietet, um noch besser aufgestellt zu sein. Derzeit organisieren wir uns, um auch am Flughafen Salzburg eine Zweigstelle der HAFA zu führen. Und über die Flugrettung in NÖ und Wien denken wir nach, in Wien sollte es ja in diesem Sommer eine Neuausschreibung geben.“ Mehr im Bericht von ‚heute.at‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.