Ferienspielkinder fliegen über Wetzlar

Im Rahmen der Ferienpassaktion durften am Mittwoch insgesamt 26 Kinder im Grundschulalter mit dem Flugzeug über Wetzlar aufsteigen. Die Piloten Thorsten Laufer und Hans-Peter Reiser nahmen jeweils drei Kinder mit in die Luft. Veranstaltet wurde die Aktion vom Aero-Club Lützellinden. Der Dom und die vielen kleinen Fachwerkhäuser der Altstadt sind schon von Weitem zu erkennen und auch in 900 Metern Höhe entdecken die Kinder das Forum, das von oben aussieht wie eine kleine weiße Schachtel. Wenn Wetzlar und die umliegenden Orte Hüttenberg, Naunheim oder Dutenhofen aussehen wie im Miniaturmuseum, dann fliegen die Kinder vom Wetzlarer Ferienpass über die Stadt. Quelle: ‘Mittelhessen.de‘.

Kommentar verfassen