Dirk Hoke neuer CEO von Volocopter

Das Advisory Board von Volocopter, dem Pionier der Urban Air Mobility (UAM), gab heute bekannt, dass Dirk Hoke, ehemaliger CEO von Airbus Defence & Space, ab September den CEO und Geschäftsführer Posten von Volocopter übernehmen wird. Hoke folgt auf Florian Reuter, unter dessen Leitung sich Volocopter von einem Fünf-Personen Start-up zu einem globalen Unternehmen mit “Einhorn-Status” und über 500 Mitarbeiter:Innen entwickelt hat.

Hoke verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Führung von großen Technologieunternehmen bei Airbus und Siemens in technischer, strategischer und kommerzieller Sicht. Seine Erfolgsbilanz insbesondere bei Themen der Transformation und Digitalisierung machten ihn zum Wunschkandidaten als Nachfolger Reuters. Volocopter lässt den Traum vom elektrischen Fliegen in Städten wahr werden und will als erster UAM-Entwickler den kommerziellen Markteintritt schaffen. Quelle: ‘Volocopter‘.

Kommentar verfassen