Die “Diamondo”-Erdumrundung

Nach knapp 4 Monaten Flugreise und passend zum Welttag der Erde sind Robin Wenger und Matthias Niederhäuser nach ihrer erfolgreichen Weltumrundung «Diamondo Earthrounding» im Zeichen der Verwendung von nachhaltigen Treibstoffs (Sustainable Aviation Fuel SAF) am Freitag 22. April 2022 um 11.20 in die Schweiz zurückgekehrt und in Zürich Kloten auf der Piste 34 mit Ihrer Diamond Aircraft DA-50, HB-RTT, wieder gelandet.

Ziel des Projektes war, aufzuzeigen, dass mit dem Diamondo Earthrounding-Flug “weltweite Initiativen für eine nachhaltige Luftfahrt verbunden werden können“. Nach dem Start am 2. Januar 22 und über 51’000 Kilometern in 111 Tagen und 230 Flugstunden in Flugrichtung Ost mit dem Besuch von 35 Ländern rund um den Globus auf 73 Flugplätzen konnte das Projekt zur Freude aller Partner mit vielen zufriedenen Gesichtern und unter Anerkennung dieser formidablen aviatischen Leistung abgeschlossen werden. Quelle: ‘AeCS, Diamondo‘.

Kommentar verfassen