Befestigste Startbahn für Zwickau

Auf dem Zwickauer Flugplatz soll dieses Jahr die Start- und Landebahn befestigt werden. Diee 850 Meter lange Grasbahn wird dazu mit Platten verstärkt. Damit könnten Flieger wetterunabhängiger starten und landen. Die Pläne existieren bereits seit zwei Jahren, allerdings fehlte bisher das Geld. Nun wurde bekannt, dass das Vorhaben mit Geldern aus dem ehemaligen SED-Vermögen umgesetzt werden kann. Baustart soll im vierten Quartal sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 277’000 Euro.

Kommentar verfassen